Arbeitstagung „Verletzte Grenzen – Psychische Besonderheiten und Erkrankungen im geburtshilflich-gynäkologischen Alltag“ der Frauenärztinnen im AKF

Die Frauenärztinnen im Arbeitskreis Frauengesundheit wollen es Ende April wieder analog wagen:
Die Arbeitstagung „Verletzte Grenzen – Psychische Besonderheiten und Erkrankungen im geburtshilflich-gynäkologischen Alltag“ ist geplant für den 22.-25.4.2021 im Hotel Haus Hainstein in Eisenach.

Sollte die Pandemielage eine Durchführung der Fachtagung nicht erlauben, sind für die angemeldeten Teilnehmerinnen Videodiskussionen zu aktuellen frauengesundheitspolitischen Themen in Vorbereitung.

Rückfragen an kahorstmann@t-online.de oder doris.tormann@online.de

Geschäftsstelle

Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media