AKF-Jahrestagung in Köln Satellitensymposium Endometriose 2019 in Berlin Jahrestagung 2019 zum Thema Pflege Satellitensymposium 2019 in Berlin Satellitensymposium 2019 in Berlin Satellitensymposium 2019 in Berlin „Informiert verhüten“ in Kooperation mit dem EbM-Netzwerk - März 2019 Recht auf Information zum Schwangerschaftsabbruch - Amtsgericht Kassel im August 2018 #weg mit 219a - Solidarität mit den angeklagten Frauenärztinnen - Amtsgericht Kassel im August 2018 Junges Forum - AKF-Jahrestagung Herkunft - Ankunft - Zukunft: AKF-Jahrestagung 2016 Diskussionen AKF-Jahrestagung "Selbstoptimierung bis zur Erschöpfung" in Köln Workshop AKF-Jahrestagung One Billion Rising: Keine Gewalt gegen Frauen One Billion Rising: Wir kämpfen für Mädchenrechte - Brandenburger Tor Berlin AKF beim Deutschen Hebammen-Kongress vor Ort AKF-Jahrestagung "Herkunft - Ankunft - Zukunft" in Essen

Home

Digitale Fachtagung GEWALT.MACHT.FRAUEN.SEELE.KRANK. am 03.09.2021

Was haben wir seit dem Positionspapier zum Internationalen Tag der Frauengesundheit 2015 “Es ist höchste Zeit, etwas für die psychische Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder zu tun” und dem ersten Fachgespräch im Jahr 2017 „Konzepte und Maßnahmen zur Verbesserung der psychischen Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder” erreicht?

weiterlesen

Nationaler #Geburtshilfegipfel für einen Kulturwandel in der Geburtshilfe

Der Runde Tisch Lebensphase Elternwerden beim AKF e.V. hat ein Strategiepapier zur Situation der Geburtshilfe in Deutschland verfasst und ruft damit zu einem Nationalen #Geburtshilfegipfel (pdf) auf.

weiterlesen

Fachtag: #FemHealth2021 – Digitalisierung und Frauengesundheit

Am am 12. Juni 2021 fand unser Fachtag #FemHealth2021 im Deutschen Hygiene-Museum (DHMD) statt. Die Video-Beiträge des Fachtages sehen Sie unten.

weiterlesen

Satellitensymposium „Osteoporose – Mythen und Fakten“: Gute Gesundheitsinformationen als Voraussetzung für informierte Entscheidungen

Das Satellitensymposium des Arbeitskreises Frauengesundheit e.V. fand digital statt.

weiterlesen

Gesundheitsinformationen zu COVID-19 (Coronavirus, SARS-CoV-2) und Folgen für die Gesundheit und Frauen

Die Pandemie mit einem neuen Coronavirus (COVID-19, SARS-CoV-2) beschäftigt uns weiterhin. Die Politik hat einschneidende Maßnahmen beschlossen, die das Leben von uns allen deutlich verändert haben. Probleme werden sichtbarer und dennoch die Hoffnung, jetzt erst Recht notwendige Veränderungen zu gestalten.

weiterlesen

Zur Diskussion: Leitfaden für die gynäkologische Unterleibsuntersuchung

Zu kaum einer anderen Untersuchung gehen Patient*innen in Deutschland so oft, und gleichzeitig mit so gemischten Gefühlen, wie zur gynäkologischen Untersuchung.

weiterlesen

Fachforum „Respektlosigkeit und Gewalt in der Geburtshilfe: Formen, Folgen und Vermeidung“

Die Fachgruppe Hebammen des AKF e.V. veranstaltet im Rahmen des 30. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin ein Fachforum „Respektlosigkeit und Gewalt in der Geburtshilfe: Formen, Folgen und Vermeidung“

weiterlesen

Fachkongress – „150 Jahre § 218 Strafgesetzbuch“, 27. -28. August 2021, online

Der 150. Jahrestag des frauen- und gesundheitspolitisch sowie gesamtgesellschaftlich immer wieder heftig diskutierten Paragrafen ist Anlass für einen Fachkongress, der dazu einlädt, sich aus sozialwissenschaftlicher, juristischer, historischer, medizinischer, politischer, praktischer und der Perspektive von Betroffenen kritisch mit § 218 auseinanderzusetzen und Hintergründe seines Ent- und Bestehens herauszuarbeiten.

weiterlesen

Gesundheitliche Auswirkungen auf die Psyche von Frauen in Zeiten von Corona

Die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen im privaten, beruflichen und sozialen Leben scheinen sich stärker auf die Psyche von Frauen auszuwirken.

weiterlesen

Stellungnahme des Arbeitskreises Frauengesundheit e.V.:  Ärztliche Verordnungen von Pillen mit erhöhtem Thromboserisiko müssen sinken

Immer noch werden Pillen mit hohem Thromboserisiko verschrieben, obwohl es Pillenpräparate mit niedrigerem Thromboserisiko gibt. Der Arbeitskreis Frauengesundheit e.V. (AKF) fordert, dass endlich wirksame Maßnahmen ergriffen werden, um die Verordnungszahlen von Pillen der sogenannten 3. und 4. Generation zu senken.

weiterlesen

Die gesundheitliche Lage der Frauen in Deutschland: Kommentierungen zum Frauengesundheitsbericht 2020

Der Arbeitskreis Frauengesundheit (AKF) e.V. kommentiert den Frauengesundheitsbericht “Die gesundheitliche Lage der Frauen in Deutschland” der Gesundheitsberichterstattung des Bundes, gemeinsam getragen von RKI und Destatis. Wir nutzen die Expertise unserer Mitglieder und Mitgliedsorganisationen und zeigen Verbessungspotentiale und nicht ausreichend beleuchtete Themenfelder des Frauengesundheitberichts vom Dezember 2020 auf.

weiterlesen

Dagmar Hertle: Beschränkte Wahlfreiheit. Anspruch und Wirklichkeit der Schwangerschaftsvorsorge.

Dagmar Hertle: Beschränkte Wahlfreiheit. Anspruch und Wirklichkeit der Schwangerschaftsvorsorge. Bioskop 93, März 2021, S.14-15. Frauen können selbst entscheiden, wem sie sich während der Schwangerschaft anvertrauen: Ärzt*innen, Hebammen oder beiden Professionen.

weiterlesen

Anhörung zur Eizellspende im Deutschen Bundestag: Den Schwerpunkt auf die Gesundheit von Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch legen

In der Anhörung des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestags zur Änderung des Embryonenschutzgesetzes und der Legalisierung der Eizellspende  vertrat Silke Koppermann auf Anfrage der Fraktion der Grünen am 27.01.2021 den Arbeitskreis Frauengesundheit e.V. mit einer Stellungnahme.

weiterlesen

Geschäftsstelle

Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media