Archiv für die Kategorie Gewalt gegen Frauen

Istanbul-Konvention: Erster GREVIO-Staatenbericht für Deutschland ist da

Am 1.9.2020 veröffentlichte die Bundesregierung den GREVIO-Staatenbericht zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland.

weiterlesen

Neues Positionspapier: „Respektlosigkeit und Gewalt in der Geburtshilfe“

Unsere Mitgliedsorganisation Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi) hat am 24.07.2020 ein Positionspapier zum Thema „Respektlosigkeit und Gewalt in der Geburtshilfe“ fertiggestellt. Verfasst wurde das Positionspapier von Mitgliedern der Arbeitsgruppe Respektvolle Geburtshilfe.

weiterlesen

Safe Abortion Day 2020: Schwangerschaftsabbruch ist Grundversorgung! Egal wo. Egal wer. Egal warum.

Der Arbeitskreis Frauengesundheit e.V trägt den Aufruf „Schwangerschaftsabbruch ist Grundversorgung! Egal wo. Egal wer. Egal warum.“ zum bundesweiten Aktionstag zum international Safe Abortion Day 28.9.2020 mit! Deutschlandweit planen etliche Gruppen und Bündnisse Aktionen, um für einen gesicherten Zugang zu sicheren Schwangerschaftsabbrüchen zu kämpfen!

weiterlesen

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen, 26.11.2019, – Arbeitskreis Frauengesundheit unterstützt die Petition Stoppt das Töten von Frauen #saveXX

Der Arbeitskreis Frauengesundheit unterstützt die Petition „Stoppt das Töten von Frauen #saveXX“ Letzte Woche veröffentlichte die Expert*innengruppe der Straßburger Ländervereinigung für den Schutz von Frauen (kurz Grevio) den ersten Bericht zu Frankreich, in dem Mängel beim Kampf gegen Gewalt gegen Frauen beklagt werden. In dem Bericht untersuchten

weiterlesen

Femizide in Deutschland verurteilen und stoppen

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen – Gedenken an die ermordeten Frauen Der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF), das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung und das Netzwerk Frauengesundheit Berlin machen erneut auf die hohe Anzahl von Frauen, die Todesopfer von Gewalt sind, aufmerksam.

weiterlesen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 2016: Datenlage, das Interview mit UN-Sonderbeobachterin Dubravka Šimonović und Pressemeldung des AKF

„Gewalt gegen Frauen findet tagtäglich statt – unabhängig von Alter, Herkunft oder sozialem Milieu. Dabei sind Frauen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen in besonderem Maße von Gewalt betroffen. Umso wichtiger ist es, das Schweigen und das Wegsehen zu überwinden und das Thema weiter in den Fokus der Öffentlichkeit

weiterlesen

NEUER TERMIN Fachtagung GEWALT.MACHT.FRAUEN.SEELE.KRANK. am 03.09.2021 im EWDE, Berlin

Fachtagung GEWALT.MACHT.FRAUEN.SEELE.KRANK. Was haben wir seit dem Positionspapier zum Internationalen Tag der Frauengesundheit 2015 „Es ist höchste Zeit, etwas für die psychische Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder zu tun“ und dem ersten Fachgespräch im Jahr 2017 „Konzepte und Maßnahmen zur Verbesserung der psychischen Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer

weiterlesen

Internationaler Aktionstag Frauengesundheit 2020: Offener Brief „Ein Frauenmord ist kein Einzelfall und kein Versehen!“ – Frauenorganisationen fordern die lückenlose Aufklärung der Ermordung von Besma A.

Am 15. April wurde Besma A. von ihrem Ehemann C. A. in Einbeck/Niedersachsen erschossen. Der Ehemann rief danach die Feuerwehr an und erklärt, er habe seine Frau aus Versehen erschossen. Da der Täter unter massivem Alkoholeinfluss gestanden habe, erklärte ein Arzt ihn als nicht haftfähig und C.A.

weiterlesen

Monika Hauser: Im Kampf gegen sexualisierte Gewalt – ohne systemischen Blick keine gesellschaftliche Veränderung

So unterschiedlich die Lebensrealitäten von Frauen und Mädchen in Krieg, Nachkrieg und Friedenszeiten sind: Geschlechtsspezifische strukturelle, sexualisierte, physische und psychische Gewalt bleibt doch für viele ein Kontinuum in ihrem Lebensalltag – wo auch immer! Die gesundheitlichen und sozialen Folgen sind für viele massiv und langfristig. Das öffentliche,

weiterlesen

Archiv: migrantas/AKF: Wir leben in einer Gesellschaft der Vielfalt

Projekt: Wir leben in einer Gesellschaft der Vielfalt Hier und dort Heimat Der AKF hat, in Kooperation mit dem Künstlerinnenkollektiv migrantas, drei Postkarten mit Piktogrammen von Migrantinnen erstellen lassen. Sie sollen „sichtbar machen, was diejenigen denken und fühlen, die ihr eigenes Land verlassen haben und nun in

weiterlesen

Geschäftsstelle

Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media