Archiv für die Kategorie Gesundheitspolitik

10. AKF-Jahrestagung 2003: Lust auf Dialog: Frauengesundheit und Migration

Kurzzusammenfassung / Nachlese Lust auf Dialog: Frauengesundheit und Migration: Blitzlichter der Tagungsteilnehmerinnen (pdf) Aus dem Programm Grußwort Renate Schmidt, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Begrüßung und Einführung in das Thema der Tagung Ruth Boeke und Christiane Niehues Eröffnung Ursula Sottong, 1. Vorsitzende des AKF Grußwort Marieluise

weiterlesen

Stellungnahme des Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF) zum Präventionsgesetz

Der AKF begrüßt die Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit und soziale Sicherung, Gesundheitsförderung und Prävention im Gesundheitswesen zu verankern und damit salutogenetischen und präventiven Ansätzen ein stärkeres Gewicht zu verleihen. Der AKF, der als Zusammenschluss von über 500 Frauen und Institutionen, die in unterschiedlichen beruflichen Positionen und

weiterlesen

22. AKF-Jahrestagung 2015: Frauengesundheit: Rosige Zeiten? Wissen – Wirklichkeiten – Widerstände

Dokumentation der einzelnen Tagungsbeiträge als pdf. Hinweis: Die Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des AKF wieder, sondern die der jeweiligen Referentin.    Aus dem Programm Dr. Dagmar Hertle, 1. Vorsitzende des AKF: Eröffnung der Tagung Christiane Morgenstern: Grußwort des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

weiterlesen

Was ändert sich bei der Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge? Diskussionen und Dokumente

Im kommenden Jahr 2017 steht eine Änderung der Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge an: Der Abstrich zum Nachweis des HPV-Virus soll in das Untersuchungs-Repertoire aufgenommen werden und wahrscheinlich in Zukunft den bisher üblichen Zellabstrich ersetzen. Neben vielen positiven gibt es auch nachdenkliche Stimmen insbesondere bezüglich der Umsetzung der geplanten Veränderungen. Wir

weiterlesen

Arbeitstagung der Frauenärztinnen im AKF 2016: Frauengesundheit im Spannungsfeld – Interkulturelle Kommunikation in Zeiten von Migration und Flucht

Die Arbeitstagung der Frauenärztinnen im AKF 2016 zum Thema Frauengesundheit im Spannungsfeld – Interkulturelle Kommunikation in Zeiten von Migration und Flucht fand vom 4. bis 7. Mai 2016 in der Evangelischen Akademie Hofgeismar bei Kassel statt. Teil des Programms waren u. a. Workshops zum Thema „Transkulturelle Kommunikation“

weiterlesen

Brustkrebs und Umweltbelastungen: Erkennen, verstehen, vermeiden

Brustgesundheit und Brustkrebs gehören zu den Themen, mit denen sich der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. seit Bestehen immer wieder intensiv befasst. Bei Brustkrebs geht es um mehr als ein individuelles persönliches Leid, vielmehr geht es auch um eine Krankheit der Gesellschaft, auf die

weiterlesen

7. AKF Jahrestagung 2000: Frauenalltag und Gesundheit in Europa: Ein Dialog über Grenzen

Kurzbericht: Go for the Power* Frauenalltag und Gesundheit in Europa – ein Dialog über Grenzen. Modelle kennenlernen, Strategien entwickeln 7. AKF-Jahrestagung vom 28.9. – 10.10.2000 in Bad Salzuflen Diesmal ein neuer Ort, Bad Salzuflen, eine Kooperationsveranstaltung und ein gesundheits- und sozialpolitischer Schwerpunkt – viele Veränderungen in der

weiterlesen

8. AKF-Jahrestagung 2001: Therapie Technik Markt Moral

Dokumentation der 8. AKF-Jahrestagung 2001 (Digitalisierung des Tagungsbands)     Die Tagung wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Aus dem Programm Dr. Claudia Czerwinski, Hannelore Voss: Vorwort Begrüßung und Einführung Dr. Claudia Schumann: Eröffnungsrede Dr. Tilla Fischer, Dr. Marion Thielenhaus: Grußworte Vorträge und

weiterlesen

AKF-Petition für die nationale Registrierungspflicht klinischer Studien beim Deutschen Bundestag

Keine Grauzone für Forschung in Deutschland: Im April 2010 hat der AKF eine Petition zur Registrierung aller klinischen Studien in Deutschland eingereicht. Hier wird viel geforscht. Die Durchführung klinischer Studienin Deutschland gehört zum medizinischen Alltag. Anforderungen an die Forschung amMenschen sind hoch und werden durch internationale Standards

weiterlesen

Behinderte Frauen sind in Deutschland massiv von Gewalt betroffen – AKF und Weibernetz wollen Mitarbeiterinnen des Gesundheitswesens sensibilisieren

Erklärung des Weibernetz e. V. und des AKF e. V. zur Studie „Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen in Deutschland“ Behinderte Frauen sind in Deutschland massiv von Gewalt betroffen – AKF und Weibernetz wollen Mitarbeiterinnen des Gesundheitswesens sensibilisieren Eine vom Bundesministerium für Familie, Senioren,

weiterlesen

Geschäftsstelle

Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media