Es ist höchste Zeit, etwas für die psychische Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder zu tun: Positionspapier zum Internationalen Tag der Frauengesundheit 2015

Der AKF hat in dem Positionspapier „Es ist höchste Zeit, etwas für die psychische Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder zun tun“ auf die dramatischen Mängel bei deren gesundheitlicher Versorgung hingewiesen und alle zuständigen Personen und Organisationen – Politik und Fachverbände – dazu aufgerufen, zeitnah Konzepte zu entwickeln und Maßnahmen zu ergreifen, die die Verbesserung der psychischen Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder bewirken.

Download

Es ist höchste Zeit, etwas für die psychische Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder zu tun: Positionspapier zum Internationalen Tag der Frauengesundheit 2015 (pdf)

Geschäftsstelle

Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media